100g Dose Shiazo Blueberry
Shisha Nation » Ratgeber » Shiazo Steine – Dampfsteine für die Shisha

Shiazo Steine – Dampfsteine für die Shisha

Seit ein paar Jahren sind die sogenannten Shiazo Steine im Kommen und ersetzen (auch wegen des Rauchverbots in öffentlichen Räumen) bereits in vielen Shisha Bars den Tabak. Dabei bringen die Steine einige Vorteile mit sich, da das Produkt nicht verbrannt, sondern verdampft wird und zudem kein Nikotin enthält. Ob die Dampfsteine dadurch gesünder sind und was ansonsten noch darüber zu wissen ist, erklären wir in diesem Artikel.

Herkunft und Funktionsweise

Neben der kürzlich von uns vorgestellten Dampfpaste werden auch Shiazo Steine immer beliebter. Das Produkt wurde vor einigen Jahren in Deutschland entwickelt und soll ebenfalls als Alternative zum Shisha-Tabak dienen. Hergestellt wird es aus einem porösen Mineralkomplex, welcher anschließend mit unterschiedlichen Aromastoffen und Feuchthaltemittel angereichert wird. Verwendet wird hierfür Molasse, welche auch bei der Herstellung von Tabak als Feuchthaltemittel dient. Beim Erhitzen durch die Shishakohle fangen die Shiazo Steine ab einem bestimmten Siedepunkt schließlich an zu dampfen, wodurch sich das Aroma freisetzt und Dampf entsteht.

Gesünder als Shisha Tabak?

Der Vorteil der Dampfsteine ist zunächst einmal, dass im Gegensatz zum Tabak viele gesundheitsgefährdende Stoffe wie Nikotin und weitere fehlen. Zudem werden durch die Verdampfung insgesamt weniger Giftstoffe freigesetzt. Da bei der Herstellung der Shiazo Steine aber wie bereits erwähnt ebenfalls Molasse verwendet wird, entstehen auch hier beim Verdampfen Dinge wie Feinstaub, welche beim Inhalieren natürlich der Gesundheit schaden. Auch Glycerin und Chemikalien werden bei der Produktion beigemischt, sodass weitere schädliche Stoffe beim Verdampfen entstehen.

Fundierte wissenschaftliche Untersuchungen gibt es hierzu bislang kaum, sodass sich keine endgültige Aussage darüber treffen lässt wie sehr die Dampfsteine der Gesundheit schaden. Klar ist aber, dass auch hierbei Risiken vorhanden ist und man das Produkt ebenso wie Tabak nur in Maßen genießen sollte. Nach deutschem Gesetz gelten die Shiazo Steine allerdings als Raumerfrischer, weshalb sie auch in den Innenräumen von Shisha Bars verwendet werden dürfen und es zudem keine Altersbeschränkung beim Erwerb gibt.

Shiazo Steine – Dampfsteine für die Shisha
4.5 (90%) 2 Bewertungen
Den Artikel Freunden empfehlen

Facebook Twitter

WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.